Kurzdarstellung Theologie

Im Theologiestudium erarbeiten Sie sich vielfältige Fertigkeiten in mehreren geisteswissenschaftlichen Disziplinen. Zu den Grundlagen, die in den ersten Semestern erlernt werden, zählen vor allem die alten Sprachen Hebräisch, Griechisch und Latein. 

Auch historische Fragen machen einen großen Teil des Theologiestudiums aus. Diese beschäftigen sich mit der Geschichte des Christentums von seinen jüdischen Wurzeln bis heute. 

Gründliches philosophisches Nachdenken ist in allen theologischen Disziplinen gefragt - besonders aber in den philosophischen Zweigen der Theologie, der "Systematik" und der "Ethik".

In den Fächern "Praktische Theologie" und "Religionspädagogik" wird die Arbeitspraxis in Gemeinde und Schule wissenschaftlich reflektiert. Darüber hinaus lernen Sie zum Beispiel, wie Sie eine gute Predigt schreiben, Seelsorgegespräche führen oder einen spannenden Religionsunterricht vorbereiten. 

Die Religionswissenschaft an unserer Fakultät gewährleistet den wissenschaftlichen Blick von außen auf das Phänomen Religion und das Christentum als eine von vielen verschiedenen Religionen.

 

bücher
heft
studenten